Video Effekte in Photoshop – Export zu Premiere – Workflow

Photoshop ist nicht nur die Nummer 1 bei den Bildbearbeitungsprogrammen. Sondern auch in der Video Bearbeitung eine ganz große Nummer.
Ich habe über den Workflow von Adobe Photoshop zu Adobe Premiere ein Video Tutorial verfasst (damals auf Englisch).

Aber der ganze Ablauf ist sehr leicht nachzuvollziehen:

  1. Video in Photoshop öffnen
  2. Video im Layers Panel in ein Smart Object umwandeln
  3. Motion Workspace wählen
  4. Effekt auf das gesamte Video anwenden
  5. Video als Bildsequenz exportieren
  6. Bildsequenz in Premiere als Sequenz imprtieren
  7. Fertig

So lassen sich Videos sensationel verfremden, bearbeiten oder farbkorrigieren.

Was ist Dein Lieblingsvideoeffekt in Photoshop?

Hast Du irgendwelche Fragen oder Hinweise? Dann poste sie sehr gerne in den Kommentaren!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.