Blackmagicdesign liefert das, was Filmemacher sich seit Jahren wünschen


Langsam und zielsicher pirscht sich die Firma Blackmagicdesign an den Markt der unabhängigen Filmemacher an.

Dieser Hersteller professioneller Videotechnik vollbringt das, wozu seine Konkurrenten scheinbar seit Jahren nicht fähig waren, oder sein wollten.

Eine bezahlbare, digitale Filmkamera mit professionellen Eigenschaften.

  • Größe
  • Anschlüsse
  • Codecs
  • Aufnahmemedien
  • Kamerabody

Ich meine in diesem Fall die URSA und nicht die Mini URSA.

Die URSA ist eine Kamera in Digit Beta Größe, mit einem 35mm Sensor und RAW Aufnahme.

Das alles gepackt in einen Kamerabody, mit dem man professionell arbeiten kann.

Mit dabei eine Schnitt und Farbkorrektursoftware, die nicht nur funktioniert, sondern auch noch gut aussieht.

Blackmagic macht das, was RED vor 7 Jahren mit der Scarlet machen wollte.

Es ist gut, dass es die URSA gibt. Wenn auch die Größe dieser Kamera nicht für jeden Einsatz ideal ist, so ist es doch ein gelungenes Arbeitspferd.

Für viele von uns digitalen Filmemachern wird die Mini URSA der richtige Kompromiss zwischen Bedienung und Größe sein.

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.