So funktioniert der Frame Hold Befehl in Adobe Premiere

Wenn man in Adobe Premiere einen Videoclip einfrieren möchte, dann gibt es da mehrere Herangehensweisen.

Eine ist der Befehl Frame Hold. Er bietet drei Optionen. Hold on IN Point, Hold on OUT Point und Hold on Marker O.

Wie das funktioniert zeige ich Euch in folgendem Video.

Zusammenfassung:

Hold on IN Point: Der Videoclip zeigt das erste Frame (Bild) des Videoclips und friert dort ein

Hold on OUT Point: Der Videoclip zeigt das letzte Bild des Videoclips und friert dort ein.

Hold on Marker O: Der Videoclip zeigt das Bild, wo der Clipmarker mit der Nummer O platziert wurde.

So kann man Frame Hold aufheben und den Clip wieder beweglich machen:

Im Kontextmenü das Häckchen neben HOLD ON entfernen. Dann bewegt sich der Videoclip wieder.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.