Hot Pixel entfernen mit After Effects

Das Hot Pixel oder Stuck Pixel Problem ist so alt wie das Filmen mit DSLRs selbst.

Hot Pixel treten auf, wenn mit sehr hohen ISO Werten in dunkler Umgebung gedreht wird.

In diesen Situationen kommt es sehr leicht zu roten, weißen oder grünen Punkten im Video Material, was unkorrigiert die gesamt Aufnahme verhunzen würde.

Es gibt jedoch ein sehr hilfreiches Mittel gegen diese Hot Pixel.

Den Simple Wire Removal Effect in After Effects.

Dieser Effekt ist eigentlich dazu gedacht Kabel oder längere Linien im Video Material zu interpolieren und herauszuretouchieren.

Genau betrachtet ist doch ein Punkt eine Linie mit maximaler Kürze.

Also kann man diesen Effekt auch auf Hot Pixel anwenden.

stuck pixel removal wit AE
Hot Pixel entfernen mit dem simple wire removal Effekt in After Effects

Für mich ist das die BESTE Herangehensweise um diese nervigen Pixel zu reparieren.

Beliebig oft pro Video Clip anwendbar!

Es wird noch besser!

Ein Hotpixel kommt selten allein! Kein Problem.

Der Effekt lässt sich pro Videoclip in einer Sequenz beliebig oft anwenden.

Hat man mehrere Stuck Pixel, dann zieht man einfach den gleichen Effekt weitere Male auf denselben Clip.

So lassen sich mehrere heiße Pixel herausretouchieren und entfernen.

Beispielmaterial

Mit Stuck Pixeln ist das so wie mit Ersatzschnürsenkeln. Wenn man sie am dringensten braucht, hat man keine da.

Sobald ich mal wieder Videomaterial mit heißen Pixeln habe, poste ich hier ein Video Tutorial.

Bis dahin müsst Ihr halt mit der Info leben, dass es funktioniert.

Ich hoffe die Info war hilfreich für Euch!

Ich wünsche Euch viel Erfolg bei Eurem nächsten Film und Videoprojekt.

Jetzt habt ihr schon eine Sorge weniger 🙂 .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.