Samsung SSD wird als externe Platte von der Magician Software nicht erkannt.


So wie es aussieht, ist das ganz normal.



Ich nutze neuerdings eine Samsung SSD 500GB mittels eines USB-C zu SATA Festplattenadapter an meinem neuen Laptop.

Mit der Festplatte wird die Samsung eigene Software Magician mitgeliefert.

Nun wird die interne Platte von Magician erkannt. Die externe jedoch nicht.

Sie funktioniert und tut was sie soll. Nur das Feintuning kann man mit der externen nicht machen.

Ich dachte schon, ich müsste jetzt im BIOS meines neuen Laptops herumfuhrwerken; aber Entwarnung.

Ich habe aus zwei Quellen erfahren, dass die Software von Samsung mit dem Namen Magician nur mit intern eingebauten Festplatten funktioniert.

Mir ist das durchaus recht.

In der Regel ist es doch so, dass man bei solchen Aktionen die Sache doch nur “verschlechtbessert”.

Hier die Quellen, aus denen ich erfahren habe, das die Software Magician mit externen Samsung SSD Festplatten nicht funktionert:

http://www.tomshardware.co.uk/answers/id-3170885/samsung-magician-usb-sata-cable.html

http://winfuture.de/news,85276.html

Ich nutze diese Festplatte zusammen mit dem SATA zu USB C Adapter

Samsung SSD 500GB

Inateck USB-C zu SATA III Festplattenadapter

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.