Deutsche Video Inhalte in den USA und UK veröffentlichen mit Amazon Video Direct – das ändert sich.

Eine Info für alle Deutschen Filmemacher und Videoproduzenten, die ihre Videos sowohl in Deutschland, als auch in den USA und UK veröffentlichen wollen.

Bei mir gab es da in den letzten Wochen und Monaten ein paar Probleme bei der Veröffentlichung.

Eine Serie muss jetzt mit einer festen Kernsprache gekennzeichnet sein. Die Serie wird dann in dem Land mit der Kernsprache veröffentlicht.

Deutsche Serien in Deutschland, Japanische in Japan, Englischsprachige in UK und USA.

Der Witz an Amazon Video Direct sind jedoch die Untertitel und dass man ein großes Publikum besonders in den USA erreichen kann.

Der Support von Amazon Video Direct konnte mir in diesem Thema gut weiterhelfen.

In dieser Email könnt Ihr nachlesen, was sich geändert hat und wie man um dieses Problem rundherumarbeiten kann:

„Deutsche Video Inhalte in den USA und UK veröffentlichen mit Amazon Video Direct – das ändert sich.“ weiterlesen

Review der Serien “Life in Pieces” und “Preacher”

In diesem Artikel möchte ich gerne meine Meinung zu den Serien Life in Pieces und Preacher mit Euch teilen.

Beide Serien können kostenlos mit Amazon Prime über Amazon Video Direct angesehen werden. „Review der Serien “Life in Pieces” und “Preacher”“ weiterlesen

So habe ich die Untertitel für ein Amazon Video Direct Video erstellt.

In diesem Video könnt Ihr sehen, wie die fertige Untertitelung eines Videos für Amazon Video Direct aussieht.

Ich habe dafür die Software Subtitle Edit benutzt. Man kann aber auch ein Video auf Youtube hochladen, dort die Untertitel erstellen, und diese dann von dort herunterladen.

Man kann Untertitel auch direkt in Adobe Premiere CC erstellen.

Untertitel für Amazon Video Direct erstellen

Amazon Video Direct verlangt eine Untertitel Datei, wenn Du dort Deine Videos und Filme veröffentlichen möchtest. Mit dieser Software werde ich meine Untertitel herstellen. „Untertitel für Amazon Video Direct erstellen“ weiterlesen