cinec – Internationale Fachmesse für Cine Equipment und Technologie vom 22.9.-24.9. in München

Dieses Jahr findet wieder die cinec statt. Die cinec ist die internationale Messe für Cine Equipment.

Für alle Filmemacher und Videoproduzenten ist die cinec einen Besuch Wert. Als ich vor 2 Jahren zum letzten mal dort war, waren sogar Aussteller aus HOLLYWOOD vor Ort.

Dieses Jahr werde ich leider nicht dort sein können, weil das erste Wiesen Wochenende ist und ich andere Termine habe.

Meine Doku von der cinec 2016

Hier findet Ihr die cinec Homepage

Ein Interview, gedreht mit der Canon 80D, 24-105 Mark II und dem Zoom H4n

Auf der FREE Freizeitmesse hatte ich die Freude, Interviews mit der Deutschen Bundeswehr zu drehen.

Gefilmt habe ich wieder mit der Canon 80D, dem 24-105 mm Mark2 und dem Zoom H4n. Geschnitten mit DaVinci Resolve.

Durch den Dualpixelautofocus konnte ich als Ein Mann Team ein sehr interessantes Video realisieren.

Das Einzige, was sich als etwas schwierig erwies, waren die 24 mm an der Crop Kamera, die für diese Interviewsituation etwas zu lang waren.

So musste ich die Kamera mit Stativ relativ weit wegstellen. Das war nicht ganz optimal, weil ja doch viele Messebesucher vorbeigelaufen sind.

Evtl. würde ich da nächstes mal zu einer Canon 6D greifen.

Ich bin sehr happy mit dem Ergebnis.

Was sehr cool ist, dass beim 24-105 Mark2 das Rasseln des Image Stabilisators minimiert wurde. So konnte man auch den Ton des Kamera Mikrofons gut verwenden.

Das Video unterstreicht auch meine persönliche Meinung, dass die Technik nur Mittel zum Zweck ist.

Im Mittelpunkt steht der Mensch, die Story und die Aktion.

Deswegen sollte man trotzdem immer die bestmögliche Technik verwenden.

Aber die größte Herausforderung ist es doch, interessante Menschen zu treffen und Ihre Geschichte zu erzählen.

Für mich persönlich war das ein großer Schritt heraus aus der Komfortzone.

Aber es hat sich gelohnt, wie ich finde!

So umgehen Filmemacher das Batterieproblem der BMD Pocket Cinema Kamera.

Die BMD Pocket Cinema Camera ist ein klasse Gerät, keine Frage!

Für knapp 1000 Euronen bekommt man eine echte 16mm Digitale Filmkamera mit Cinema DNG RAW Aufnahme.

Dazu ist sie noch handlich und zeichnet auf kostengünstigen SD Karten auf.

Soweit so gut.

Was man vorher nicht wissen kann, ist, dass die Akkus dieser Kamera anscheinend bei Aufnahmen sehr schnell entladen.

Entweder man investiert in mehrere Akkus für diese Kamera, oder man muss sich eine alternative Lösung für die Stromversorgung überlegen.

Ich habe jetzt einmal unterschiedliche Lösungsvorschläge von Filmemachern zusammengetragen, die zeigen, wie diese das Batterieproblem angehen.

„So umgehen Filmemacher das Batterieproblem der BMD Pocket Cinema Kamera.“ weiterlesen

Canon bringt eine Full Frame 80D auf den Markt. Sie heißt 6D Mark2

Canon bringt eine neue Vollformat Kamera auf den Markt, die besonders auch für Filmemacher und Internet Videoproduzenten interessant sein kann.

Das Design der Bedienungselemente, das ausklappbare Display und der Dual Pixel Autofocus erinnern mich sehr stark an meine Canon 80D.

Der entscheidende Unterschied ist, dass es sich hier um eine Vollformatkamera handelt. „Canon bringt eine Full Frame 80D auf den Markt. Sie heißt 6D Mark2“ weiterlesen

Warum ich den CSL Video Grabber wieder zurückgeschickt habe.

Gameplays sind ein riesiger Markt auf Youtube. Menschen auf der ganzen Welt lieben es, anderen beim Computerspielen zuzusehen.

Auch ich habe vor, mit meinen Skills an der Nintendo Wii in diesen Markt einzusteigen.

Dafür habe ich mir den CSL Video Grabber bestellt.

„Warum ich den CSL Video Grabber wieder zurückgeschickt habe.“ weiterlesen

Cinec – Internationale Fachmesse für Cine Equipment und Technologie – 17.-19.9.2016 – in München

Vom 17.-19.9.2016 findet in München wieder die CINEC statt. Das ist die Fachmesse für Cine Equipment und Technologie.

Für alle Filmemacher/innen ist das ein wichtiger Termin. Die Messe findet nur alle zwei Jahre statt.

„Cinec – Internationale Fachmesse für Cine Equipment und Technologie – 17.-19.9.2016 – in München“ weiterlesen

Was ist wichtiger – Professionelle Video Technik oder eine gute Geschichte?

Wenn man sich die unterschiedlichen Blogs über Videoproduktion im Internet durchliest, dann könnte man den Eindruck gewinnen, dass es beim Filmemachen nichts wichtigeres gibt, als professionelle Videotechnik und die neueste Kamera.

„Was ist wichtiger – Professionelle Video Technik oder eine gute Geschichte?“ weiterlesen

Englischsprachige Blogs über professionelle Video Technik die ich empfehlen kann

Es gibt zwei Blogs, auf denen ich regelmäßig reinschaue.

Der eine ist von Dan Chung.
Ein Brite Chinesischer Abstammung. Er betreibt den Blog http://www.newsshooter.com/.
Auf seinem Blog berichtet er über alle möglichen Neuigkeiten im professionellen Video Bereich.

 

 

Der zweite Blog, den ich sehr gerne lese ist der von Philip Bloom.
Er schreibt auf seinem Blog http://philipbloom.net/ über die Entwicklung im Bereich der DSLR Videografie. Angefangen hat alles mit seinen Videos über die Sony EX3 + 35 mm Adapter für den Filmlook mit Videokameras. Dann kam die Canon 5D Mark2 heraus und seitdem ist Philip der King der 35 mm Videografie. Auf alle Fälle ein weltweit führender Blog für professionelle Videos für Youtube, Vimeo und das Internet.

 

 

Welche Blogs und Webseiten über professionelles Video könnt Ihr empfehlen. Welche Video Produktions Blogs lest Ihr so?

Hallo und herzlich willkommen

Schön dass Du auf Pro Video Infos vorbeischaust. Hier ist die Seite rund um Professionelle Video Produktion, Technik, Wissen und News aus der Video Branche.

Hier werde ich in Zukunft Beiträge zu diesem Thema posten!

Danke fürs reinschauen!

Der Helmut