Die schnellste Art und Weise ein Standbild zu erstellen in Adobe Premiere

In diesem Video zeige ich Euch, wie man ganz einfach mit der Export Frame ein Standbild erstellen kann in Adobe Premiere.

Unter dem Player und Recorder Fenster seht Ihr einen kleinen Fotoapparat.

Wenn Ihr da drauf klickt, wird das gerade aktive Frame als JPEG exportiert.

Dieses kann man dann wieder importieren und hat ein perfektes Standbild für diese Stelle im Video. „Die schnellste Art und Weise ein Standbild zu erstellen in Adobe Premiere“ weiterlesen

Cinemascope mit der GoPro

Ich habe kürzlich wieder Zeitrafferaufnahmen mit meiner GoPro gemacht. Hier zeige ich Euch, wie einfach Ihr den Look Eures Videos mit schwarzen Balken im Cinemascope Seitenverhältnis 1:2,35 den Look Eurer Videos noch steigern könnt.
„Cinemascope mit der GoPro“ weiterlesen

Vorschau von After Effects Animation Presets in Adobe Bridge

After Effects verfügt über eine sehr schöne Auswahl an Animation Presets. Man kann sich in Adobe Bridge die Presets vorab ansehen und so sich so einen Überblick über die Effekte verschaffen.

In diesem Video zeige ich Euch, wie das geht: „Vorschau von After Effects Animation Presets in Adobe Bridge“ weiterlesen

Schwarzweiss Video Postkarte mit Pan und Zoom und Vignettierung in Adobe Lightroom und Premiere

Grüße Euch! In diesem Video zeige ich Euch, wie ich eine Video Slideshow in Lightroom und Premiere erstelle.

Und so sieht die Slideshow dann aus!

Falls Ihr Fragen habt, dann stellt sie gerne in den Kommentaren!

 

 

Der Schreibmaschineneffekt für Texte und Titel in Adobe After Effects

Der Schreibmaschineneffekt ist sehr beliebt für Texte und Titel in Videos. Er findet sich jedoch nicht in Adobe Premiere, sondern in After Effects. Hier zeige ich Euch, wie einfach man diesen Effekt auf Texte und Titel anwenden kann.

Analoge Filmeffekte ganz einfach direkt in Adobe Premiere erstellen mit dem Title Tool

Mit dem Title Tool kann man sehr schöne kreative 4 Farbige Hintergründe erstellen. Ganz ohne Photoshop.

Diesen Farbhintergrund stellt man dann auf eine Spur über dem Video.

Und mit der Opacity und den Blend Modes kann man dann in den Effekt Controls den Filmlook einstellen.

Eine sehr einfache Technik, die jedoch sehr cool aussieht, wie ich finde!

Hast Du Fragen oder Anmerkungen, dann schreibe sie sehr gerne in die Kommentare!

Frame Blend in Adobe Premiere – was ist das eigentlich

Es gibt so manche Effekte und Einstellungen in Adobe Premiere, die klickt man an, und nichts passiert.
Einer dieser Effekte ist Frame Blend.

Den Effekt des Frame Blending sieht man erst, wenn sich etwas im Video sehr schnell bewegt. So zum Beispiel in einem Zeitraffervideo.

In diesem Video sieht man sehr gut, wie schön und flüssig die Bewegung ineinandergeblendet wird.

Video Effekte in Photoshop – Export zu Premiere – Workflow

Photoshop ist nicht nur die Nummer 1 bei den Bildbearbeitungsprogrammen. Sondern auch in der Video Bearbeitung eine ganz große Nummer.
Ich habe über den Workflow von Adobe Photoshop zu Adobe Premiere ein Video Tutorial verfasst (damals auf Englisch).

Aber der ganze Ablauf ist sehr leicht nachzuvollziehen:

„Video Effekte in Photoshop – Export zu Premiere – Workflow“ weiterlesen