VFX Geek. Ein sehr cooler Youtube Kanal zum Thema Video Effects

Mir ist heute ein sehr cooler Youtube Kanal zum Thema Video Effects aufgefallen, den ich hier gerne mit Euch teilen möchte.

Der Kanal heißt VFX Geek und zeigt in diesem Video die Entwicklung des Camera Mappings.

Ein Effekt, der auch Deine Video Projekte aufpeppen kann.

Klasse Video wie ich finde.

Adobe Live von der BERLINALE Talents

Adobe Live von der BERLINALE mit folgenden Themen

Wie man ganz großes Kino macht.
19:30 – 20:15 Uhr

Die Cutterin Susan Korda war schon für den Oscar nominiert und zeigt uns ihre Premiere Pro CC Profi-Tipps und Tricks.
Wie man Talent des Jahres wird.
20:15 – 20:50 Uhr

Konstantin Bock, Editor des Cannes-prämierten Films „Capharnaüm“ und Talent des Jahres, verrät uns, wie er das gemacht hat.
Wie man einen sehr coolen Film dreht.
20:50 – 21:30 Uhr

Tim und Dennis von PROJEKT: ANTARKTIS erzählen von der abgedrehten Idee, einen Kinofilm in der Antarktis zu drehen.

EU Urheberrecht – der Uploadfilter kommt.

Schon seit längerem wird in der EU über ein neues Urheberrechtsgesetz verhandelt.

Der Zentrale Punkt ist, dass man nicht einfach Medien Werke anderer Personen auf seinen eigenen Kanal hochladen darf um damit Geld mit Werbung zu verdienen.

Im Bereich Musik gibt es diesen Uploadfilter bereits. Lädt man ein Video mit einer Gema geschützten Musik bei Youtube hoch, bekommt man eine Fehlermeldung, bzw. sie wird beim Upload herausgelöscht.

Ähnlich soll es auch bei Videoinhalten laufen.

„EU Urheberrecht – der Uploadfilter kommt.“ weiterlesen

Blackmagicdesign Camera Update 6.1 und Resolve Update 15.2.3

Blackmagicdesign hat ein Software Update für seine Kameras herausgebracht. Ab jetzt ist Version 6.1 im Support Center downloadbar.

Link zum BMD Support Center

Als Hauptpunkt wird ein Pixel remapping Feature hervorgehoben.

Manche Kameras hatten wohl mit Hot Pixeln zu kämpfen. Diese kann man jetzt mittels Software herauslesen und anpassen.

Es wird geraten, wenn man von einer älteren Version (Camera 4.0) updatet, selbst gestaltete LUTs separat zu speichern. Diese würden bei einem Update gelöscht.

Auch muss während des Updates eine sichere Stromversorgung sichergestellt werden.

Auch DaVinci Resolve hat ein Update verpasst bekommen

Version 15.2.3 bringt vor allem mehr PERFORMANCE!

Wiedergabe Performance! Das können wir gut gebrauchen.

Link zu dem Davinci Resolve Update 15.2.3

Panasonic bringt die AG-CX350 auf den Markt. Ein 4K Henkelmann.

Mit der AG CX350 bringt Panasonic einen neuen Henkelmann auf den Markt, der einige interessante Neuerungen mitbringt.

Die Panasonic Henkelmänner sind beliebte Video Lösungen für ein weites Feld an Video Produktionen.

Der Sensor ist 1 Zoll klein. Also eine sehr hohe Tiefenschärfe, was für Sportveranstaltungen sehr sinnvoll sein kann.

Es finden sich alle wichtigen Anschlüsse, die eine professionelle Videoproduktion braucht. Von SDI bis XLR mit Phantomspeisung.

Die Henkelmänner von Panasonic waren, sind und bleiben eine sehr gute professionelle Lösung für jeden Videoproduzenten.

„Panasonic bringt die AG-CX350 auf den Markt. Ein 4K Henkelmann.“ weiterlesen

Die Sony a6400 eine coole vlogging cam

Hallo Leute! Sony bringt eine neue Kamera im Bereich spiegellose Systemkamera für Foto und Video auf den Markt.

Diese Cam ist besonders für Vlogger/innen und Internet Filmemacher interessant.

Der Kamerabody ist kompakt, jedoch mit den Sony E Mount Objektiven kompatibel.

Die Sony a6400

Für viele Videoproduzenten waren schon die Vorgängermodelle aufgrund der 4K Fähigkeit und dem Preis Leistungs Verhältnis interessant.

Verglichen mit der Blackmagic Pocket Cinema Camera bietet die a6400 einen Flipupscreen und einen verfolgenden Autofokus.

Es kann in 4K mit einem flachen Bildprofil aufgenommen werden.

Also insgesamt eine BMD Pocket Cinema Rivalin (Auswahl ist immer gut!)

„Die Sony a6400 eine coole vlogging cam“ weiterlesen

Doku mit der Canon 80D und dem 24-105 mm f4 in starkem Schneefall.

Sehr starker Schneefall heute bei uns in München! Ich bin dann gleich raus und habe Video Material zum Thema Winter in München gesammelt.

Gefilmt habe ich mit meiner Canon 80D und dem 24-105 mm f4 Objektiv. Als Stativ hatte ich mein Manfrotto Video Einbeinstativ mit Fluidfuss dabei.

Geschnitten habe ich den Beitrag in DaVinci Resolve. Das Video Material ist out of the box, also ohne Farbkorrektur.

„Doku mit der Canon 80D und dem 24-105 mm f4 in starkem Schneefall.“ weiterlesen

24-105 mm f4 und 70-200 mm f4 an Canon 80D Testaufnahmen

In diesem Video zeige ich Euch Testaufnahmen, die ich mit den Objektiven 24-105 mm und dem 70-200 mm beides mal f4 mit der Canon 80D gemacht habe.

Wie ihr in dem Video sehen könnt, macht das 70-200 mm sehr viel Sinn. Man bekommt schöne Straßenverkehrs Aufnahmen mit einer gestauchten Perspektive.

Möchte man an eine Entfernte Bergkette heranzoomen, dann würde ich die Brennweite jedoch noch verdoppeln.

„24-105 mm f4 und 70-200 mm f4 an Canon 80D Testaufnahmen“ weiterlesen