Analoge Filmeffekte ganz einfach direkt in Adobe Premiere erstellen mit dem Title Tool

Mit dem Title Tool kann man sehr schöne kreative 4 Farbige Hintergründe erstellen. Ganz ohne Photoshop.

Diesen Farbhintergrund stellt man dann auf eine Spur über dem Video.

Und mit der Opacity und den Blend Modes kann man dann in den Effekt Controls den Filmlook einstellen.

Eine sehr einfache Technik, die jedoch sehr cool aussieht, wie ich finde!

Hast Du Fragen oder Anmerkungen, dann schreibe sie sehr gerne in die Kommentare!

3 thoughts on “Analoge Filmeffekte ganz einfach direkt in Adobe Premiere erstellen mit dem Title Tool”

    1. Mit Sony Vegas habe ich früher sehr gerne gearbeitet. Leider weiß ich nicht, ob das dort im Title Tool geht (ausprobieren?).
      Im Augenblick schneide ich alles mit DaVinci Resolve Studio 14, demnächst 15.

    2. Hallo Gloria,
      mit Vegas Pro habe ich schon ewig nicht mehr gearbeitet.
      Sollte aber sicherlich möglich sein.
      Einfach einen bunten Farbverlauf als JPEG über das Video legen und einen Ebeneneffekt anwenden.
      Das gibt es in jedem Programm!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *