DJI Osmo Pocket – das nächste Profi Spielzeug, das jeder haben will.

Die Firma DJI ist mir besonders  für ihre Drohnen
bekannt. 

Jetzt hat der Hersteller dieser Fluggeräte das nächste Profi Spielzeug auf den Markt gebracht, das jeder gerne haben möchte.

Die DJI Osmo Pocket. Eine Mini (oder besser Micro) Kamera, die auf einem Gimbal gelagert ist und ein kleines Display im Handgriff hat.

Sprich, die Cam ist sehr handlich, verwackelt nicht und hat für Vlogger und Blogger ein Vorschaufenster.

Der Preis liegt im Augenblick bei 359 Euro

4K / 60 fps, wlan und sie lässt sich über eine USB-C Schnittstelle mit einem Smartphone verbinden.

Dort wartet dann schon das die hauseigene editing App Mimo, mit der man seine Videos stylen, schneiden und veröffentlichen kann.

Hab ich noch etwas vergessen? Face tracking hat sie auch und folgt dem Vlogger Gesicht auf Schritt und Tritt.

Auf der Herstellerseite zeigen sie sehr schön den Unterschied zwischen Gimbal und elektronischer Bildstabilisierung.

Besonders bei langen Belichtungszeiten,  nachts z.B. ist ein echter Gimbal klar im Vorteil.

Die Osmo Pocket ist eine kleine, handliche Kamera, die sehr viele Internet Video Macher interessieren wird.

Die Kamera kostet in etwa soviel wie eine GoPro 7.

Aber die kreativen Möglichkeiten durch die Smartphone Verbindung sprechen  klar für dieses Kamera Model und wird bei vielen Nutzern die GoPro vom Thron stossen!

Kleine Kameras und Smartphones werden als Werkzeug für Filmemacher immer bedeutender. Das sieht man schon an dem Beispiel von Charlotte Prodger, die mit ihrem iPhone Film einen wichtigen Kunstpreis gewonnen hat.

Herstellerseite der Osmo Pocket Kamera 

James Kingston berichtet: GoPro Hero 4 besser als GoPro Hero 7

Wie James Kingston auf seinem Youtube Kanal berichtet, ist in vielen Bereichen die GoPro Hero 4 Black besser als die GoPro Hero 7 Black.

Entscheidend sind für James Kingston das Low Light Verhalten, sowie die Audioqualität.

Das sind interessante Infos, die viele von uns betreffen. 

Ich arbeite selbst auch noch mit der GoPro Hero 4 Black und bin soweit  sehr zufrieden.

Nicht immer ist ein Update auch eine Verbesserung.

Ich werde weiterhin mit meiner Hero 4 arbeiten. Ich habe sie mir schließlich auch erst vor 2,5 Jahren gekauft.

Zeitraffer mit meiner GoPro und Canon 80D

In diesem Video mache ich Zeitraffer Aufnahmen mit meiner GoPro und meiner Canon 80D

Besonders die Aufnahmen von der 80D mit dem Tilt Shift Look finde ich immer sehr cool!

Beide Kameras können Zeitraffer in der Kamera erstellen. 

Diese Funktion nutze ich sehr gerne.

Die Zeitraffer lade ich dann zu Microstock Agenturen wie Shutterstock, iStock und Adobe Stock hoch.

Hier findet Ihr den Königsplatz in München

Warum spricht eigentlich niemand über diese Kamera?

Es gibt Kameras, über die spricht die ganze Welt – und es gibt Kameras über die spricht praktisch niemand.

Sind die anderen digitalen Filmkameras alle besser, oder sind sie einfach nur bekannter?

Diese Kamera ist perfekt auf Filmemacher abgestimmt und bietet alles, was man sich professioneller Videoproduzent nur wünschen kann.

In manchen Bereichen bietet sie sogar mehr als ihre Konkurrenz.

Ihr wisst vielleicht von welcher Kamera ich spreche?

Dann schauen wir mal rein.

„Warum spricht eigentlich niemand über diese Kamera?“ weiterlesen

4/3 Zoll, warum bist Du so krumm?

Ich habe mich schon immer gewundert, wo dieser krumme Wert von 4/3 Zoll herkommt.

Kürzlich ist es mir jedoch wie Schuppen von den Augen gefallen.

Es ist doch ganz klar warum 4/3 Zoll eine logische Weiterentwicklung in der Sensorenwelt darstellt.

Die Lumix GH5 das Micro Four Thirds Flagschiff. Eine Video Kamera die auch fotografieren kann.

„4/3 Zoll, warum bist Du so krumm?“ weiterlesen

3 sehr interessante Kamera Test Videos

Ich habe mich diese Woche einmal umgesehen, welche Kamera Test Videos gerade so auf Youtube laufen.

Hier zeige ich Euch die drei Videos, die mir diese Woche am Besten gefallen haben.

Besonders aufschlussreich war folgendes: Ich habe mir die Videos nicht an meinem Full HD Laptop angeschaut, sondern auf meinen Full HD Fernseher mit meinem Chromecast gestreamt.

Es ist beeindruckend wie die qualitativen Unterschiede der einzelnen Kameras auf größeren Bildschirmen sichtbar werden. „3 sehr interessante Kamera Test Videos“ weiterlesen

Mein Canon 80D unboxing Video

Hier zeige ich Euch, was bei meiner neuen Canon 80D alles im Lieferumfang enthalten ist.

Für mich waren die beiden Haupt Entscheidungsgründe der ausklappbare und schwenkbare Monitor, sowie der dual Pixel Autofokus.

Dies wird es mir in Zukunft öfter ermöglichen, Video Blogs aufzunehmen und meine Videos noch besser zu gestalten.

„Mein Canon 80D unboxing Video“ weiterlesen

Vergleich von Wide und Superview Aufnahmen mit der GoPro Hero4

Hier seht Ihr Vergleichende Aufnahmen der GoPro Hero4. Einmal in der Wide Einstellung und einmal in der Superview Einstellung.

Bei der Superview Aufnahme wird die komplette Sensoraufnahme genommen und in das 16:9 Format geletterboxt (wie man so unschön sagt ;-). „Vergleich von Wide und Superview Aufnahmen mit der GoPro Hero4“ weiterlesen

Cool die Canon 80D für 880,- Euro bei Amazon – und warum ich sie nicht gekauft habe.

Wie ich in einem früherem Blog Artikel geschrieben habe, halte ich die Canon 80D für eine klasse Kamera für Internet Videoproduzenten und Video Blogger (mehr in diesem Artikel).

Jetzt waren Ende November bei Amazon die Cyber Wochen, wo viele Geräte radikal runtergesetzt waren. Unter anderem die Canon 80D als Body für 880,- Euro Anstatt für über 1000,- Euro.

Es gab jedoch für mich einen wichtigen Grund, warum ich bei diesem Angebot nicht zugegriffen habe. „Cool die Canon 80D für 880,- Euro bei Amazon – und warum ich sie nicht gekauft habe.“ weiterlesen

Schärfe im Video – ist 60p wichtiger als 4K?

Immer öfter treffe ich auf Youtube auf Videos die in 50p oder 60p gestreamt werden.

Ich war zuerst sehr überrascht, weil der Look dieser Videos doch sehr anders ist, als der bisheriger Videos in 24p oder 30p.

Mir ist aber auch klar geworden, dass nicht umbedingt eine höhere Auflösung zu einem schärferen Bildeindruck führen muss.

Durch die höhere Bildwiederholungsrate entsteht ein sehr hoher Schärfe Eindruck und das Video wirkt auch sehr dreidimensional. „Schärfe im Video – ist 60p wichtiger als 4K?“ weiterlesen