Videos mit mehreren Kameras und Multikamera Schnitt in Premiere – mein Workflow

In diesem Video spreche ich über meinen Workflow mit mehreren Kameras – geschnitten in Adobe Premiere.

Es ist einfacher als man denkt, mehrere Kameras in Premiere zu synchronisieren und dann mit dem Multicamera Monitor zu schneiden.

Ich zeige jetzt nicht im Detail wie der Multikameraschnitt funktioniert (ist in Premiere CC auch wieder etwas anders als in der Creative Suite), sondern ich erkläre den prinzipiellen Kamera Aufbau anhand der Video Timeline.

So kann man schon mit zwei Kameras – Hauptkamera für die Nahe und für die Totale eine GoPro oder Smartphone noch ein besseres Video für die Zuschauer produzieren.

Hier noch das fertig geschnittene Video zum Thema Abblendtaste bei DSLR Kameras

Vielleicht bringt Dich das ja auf eine neue Idee!

In diesem Video erklärt der Filmemacher Mike Suminski, wie man in Premiere Bild und Ton synchronisiert

Sehr hochwertiges Tutorial zum Thema Bild und Ton Synchronisation.

Hier kann man sehen, wie viel Qualität man in ein Youtube Tutorial stecken kann:

  • Eine sehr coole Location.
  • Outdoor mit Herbstfarben.
  • Video mit Filmlook.
  • Perfekte Morgensonne leuchtet den Darsteller aus. Richtige Uhrzeit gewählt.
  • Der Künstler steht im goldenen Schnitt.
  • Eine richtige Moderation.

Zurück in die Zukunft Teil 1 und 2 Szenenvergleich.

Zurück in die Zukunft ist ein Klassiker der modernen Filmgeschichte. 

In folgendem Video hat sich ein Film Fan die Mühe gemacht, Szenen aus Teil 1 und Teil 2 zu vergleichen.

Eine witzige Idee und ein spannender Vergleich, wenn man sich denkt, dass man das gleiche Timing, Acting und Requisiten ein zweites mal in den Aufnahmen zum Leben erwecken musste.

Ein sehr cooles Video für Back to the Future Fans und Film Nerds 🙂 .

Blackmagic Design DaVinci Resolve 14 Studio – meine Rezension.

Seit 2 Monaten arbeite ich immer mehr für meine Videoprojekte mit dem Videoschnitt und Farbkorrektur Programm DaVinci Resolve 14 Studio.

Die letzten 5 Jahre habe ich meine Videos mit Adobe Premiere geschnitten. Davor mit Sony Vegas.

Es war für mich an der Zeit, meine Software wieder zu aktualisieren.

Da ich nicht gerne auf das Abomodell Creative Cloud umsteigen wollte und ein PC User bin, also Final Cut Pro keine Option für mich war, fiel mein Auge auf DaVinci Resolve. „Blackmagic Design DaVinci Resolve 14 Studio – meine Rezension.“ weiterlesen

Das Inspector Fenster in DaVinci Resolve

In diesem Video stelle ich Euch das Inspector Fenster in dem Videoschnittprogramm DaVinci Resolve vor.

In diesem Fenster hat man für jeden Clip auf der Timeline eine große Auswahl an interessanten Voreinstellungen.

„Das Inspector Fenster in DaVinci Resolve“ weiterlesen

DaVinci Resolve 14 Studio – ein erster Überblick

Heute werfe ich einen ersten Blick auf das Schnitt und Color Grading Programm Davinci Resolve Studio 14.

Ich gebe einen Überblick über die Hauptkategorien:

  • Media Pool, Editing, Color, Fairlight und Deliver
  • Grundsätzliche Bedienung
  • Meine ersten Eindrücke

„DaVinci Resolve 14 Studio – ein erster Überblick“ weiterlesen

So habe ich mein Fairlight Problem in DaVinci Resolve gelöst.

Ich hatte ein Problem mit der Audio Bearbeitung in DaVinci Resovle – Fairlight.

Ich konnte jedoch mit einer einfachen Änderung in der Systemsteuerung in Windows dieses Problem beheben.

In dem Video zeige ich Euch, wie das geht.

Ich hoffe die Info konnte Dir weiterhelfen!

Ich wünsche Dir viel Erfolg mit Deinem Video Projekt.

GPU Technology Conference in München 10. – 12. Oktober 2017

Immer höhere Auflösungen verlangen nach immer mehr Rechenleistung.

Grafikkarten und GPUs ( graphics processing unit – GPU ) müssen immer leistungsfähiger werden um die riesigen Datenmengen von 4K, 6K oder 8K Video Material zu bewältigen.

Auch selbstfahrende Autos und Virtual Reality benötigen immer stärkere Prozessoren.

Diese Tatsache hat sich die GPU Technology Conference in München zum Thema gemacht. „GPU Technology Conference in München 10. – 12. Oktober 2017“ weiterlesen

So hat Youtube den Videoschnitt verändert

Veränderungen beudeten in vielen Fällen auch Verbesserungen.

An einem Beispiel kann man das sehr schön sehen.

So haben zum Beispiel Video Amateure die Regeln des Videoschnitts verändert.

Oder man kann auch sagen, es wurden Schnittelemente Salonfähig gemacht, die vorher nur im Arthouse Film üblich waren.

„So hat Youtube den Videoschnitt verändert“ weiterlesen

Das ist neu in DaVinci Resolve 14

Hier gibt es weitere Infos zu diesem sehr spannenden Videoschnitt- und Farbkorrekturprogramm:

https://www.blackmagicdesign.com/de/products/davinciresolve

Ich schneide selbst mit Adobe Premiere. Aber schon allein vom Design der Arbeitsoberfläche ist DaVinci Resolve der klare Gewinner. „Das ist neu in DaVinci Resolve 14“ weiterlesen