Ihr könnt aufatmen! 24p jetzt auch für die Canon 90D, EOS RP und G7X 3.

Manche Nutzer haben sich beklagt, dass ihre neue Canon Kamera keine 24 Bilder/Sekunde im Videomode aufnimmt.

Echt jetzt? 90D ohne 24p?

Diejenigen, die sich schon Gedanken über den Verkauf der neu angeschafften Kamera gemacht haben, können jetzt aufatmen.

Für viele Filmemacher gibt es nur 24p

Canon wird für die 90D, RP und G7X 24 Bilder in der Sekunde einführen mit den kommenden Firmware Updates.

Vlogging mit 24p, nicht immer die beste Lösung, wie ich finde.

Im Bereich Vlogging halte ich 30 Bilder/Sekunde für die Bessere Lösung. Aber da hat jeder eine andere Meinung.

Hier geht es zur Pressemitteilung von Canon UK

Warum berichtet Canon Deutschland nicht darüber? Komisch.

Blackmagicdesign Camera Update 6.1 und Resolve Update 15.2.3

Blackmagicdesign hat ein Software Update für seine Kameras herausgebracht. Ab jetzt ist Version 6.1 im Support Center downloadbar.

Link zum BMD Support Center

Als Hauptpunkt wird ein Pixel remapping Feature hervorgehoben.

Manche Kameras hatten wohl mit Hot Pixeln zu kämpfen. Diese kann man jetzt mittels Software herauslesen und anpassen.

Es wird geraten, wenn man von einer älteren Version (Camera 4.0) updatet, selbst gestaltete LUTs separat zu speichern. Diese würden bei einem Update gelöscht.

Auch muss während des Updates eine sichere Stromversorgung sichergestellt werden.

Auch DaVinci Resolve hat ein Update verpasst bekommen

Version 15.2.3 bringt vor allem mehr PERFORMANCE!

Wiedergabe Performance! Das können wir gut gebrauchen.

Link zu dem Davinci Resolve Update 15.2.3